Würzig gefüllte Zucchini mit Nuss und Feta

am

Hallo ihr Lieben! 

Im bunten Wechsel zwischen Restaurant-Tips und Reiseberichten dürfen hier natürlich auch Rezepte nicht zu kurz kommen. Heute möchte ich euch eines meiner liebsten vegetarischen Rezepte vorstellen: mit Käse und Walnüssen gefüllte Zucchini!


Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 2 große (Bio)Zucchini
  • 2 kleine Zwiebeln oder Schalotten
  • 20g Walnüsse 
  • 75g Feta ( Salakis 9%) oder anderer
  • Salz und Gewürze nach Wahl
  • Streukäse nach Wahl 


Als erstes die Zucchini gründlich waschen und in der Mitte längs halbieren, dabei die Endstücke ruhig dran lassen, das macht sie auf dem Blech stabiler und die Füllung läuft nicht aus. Dann nehmt ihr euch einen Löffel oder anderes Werkzeug nach Wahl und höhlt die Hälften aus. Das Innere der Zucchini anschließend grob zerkleinern und in eine separate Schüssel geben. Als nächstes schneidet ihr die Zwiebeln in kleine Stücke und hackt die Walnüsse und den Feta klein. Die Zwiebeln in ein bisschen Kokosöl in der heißen Pfanne anbraten und das Zucchini-Innere hinzugeben. Ich würze hierbei nur mit Salz und lasse das Ganze gut anbraten.

 Je nach Feta und dessen Salzgehalt hier aber am besten etwas vorsichtig mit dem Salz umgehen. Dann gebt ihr den Pfanneninhalt zurück in die Schüssel und rührt den Feta und die Nüsse unter, bis der Feta anfängt zu schmelzen und die Masse etwas cremiger wird. Zum Schluss das Ei unterheben und die Füllung ist fertig. Lasst euch übrigens von der unschönen Farbe der Masse nicht irritieren, optisch ist sie tatsächlich kein Highlight! Aber geschmacklich umso mehr! 

Die vorbereiteten Hälften werden jetzt mit der Masse gefüllt und zum Schluss mit Streukäse belegt. Je nach Backofen wandern die Schiffchen nun 30-40 Minuten bei ca. 190 Grad Umluft in den Ofen. 


Ich finde die würzige Kombi aus Zwiebel, Feta und Walnuss einfach total lecker, die Nährwerte sind sehr gut und es macht definitiv satt (Und das aus dem Mund eines bekennenden Vielfraßes).

Und apropos Nährwerte: Die gesamte Portion (ohne Streukäse berechnet) hat folgende Werte:

  • 580 kcal
  • 32g Kh
  • 41g Protein
  • 30g Fett

Macht also pro Portion

  • 290kcal
  • 16g Kh
  • 20g Protein
  • 15g Fett 

Dazu einen Kräuterquark und ein bisschen Blattsalat und fertig ist das perfekte veggie-Dinner! Danke euch fürs Lesen und ich freue mich natürlich sehr über Feedback von euch! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s